Über mich

Lorenz Haustein

Hallo hier auf meinem Blog. Man kennt mich als Lorenz Haustein.

Ich bin in Dresden geboren, meine Mutter, mein Vater und ich sind zusammen aufgewachsen, ich habe eine gute Schule besucht, habe ein Studium absolviert, war Student in einem Wirtschaftsstudium und habe in einer Wissenschaftsgeschichte studiert. 15 Jahre alt habe ich als Journalist für eine Regionalzeitung angefangen, Mitte des letzten Jahrzehnts habe ich mich mehr für Mode und Schals interessiert, deshalb ist es mein Ziel für meinen Blog, Ihnen Bilder von Schals zu zeigen und über meine Liebe zu Schals zu sprechen.

Die Antwort ist, zumindest für mich,: Schals zum Alltag zu tragen (und wenn du denkst, dass es für dich nicht wahr ist, bist du nicht allein!) - als Geschenk, als Geschenk, als Grußkarte - was auch immer, was auch immer - oder sie einfach zu tragen.... Ich denke, bei den Schals geht es um die einfachen, schönen, einfachen Dinge.... Du kannst ein Schalliebhaber und auch ein Designer sein.

Im Jahr 2015 wurde ich vom Spiegel über die beliebtesten Schals für Mädchen interviewt, ich bin Lehrerin an einem Gymnasium für lernbehinderte Kinder in Linz, Österreich, um Eltern dabei zu unterstützen, ihren kleinen Kindern das Lesen und Schreiben mit den Fingern und das Spielen beizubringen, Kunst zu machen, das Internet zu nutzen, ein Zuhause zu bauen und Schals zu unterrichten, nicht nur für junge Mädchen.

Ich habe viel Erfahrung, weil mein erster Schal in meinem Schlafzimmer gemacht wurde. Ich glaube, es war um 1996 oder 1997. Die ersten Monate waren sehr hart. Ich hatte keine Ahnung, was ich mit den Schals machen wollte. Ich wusste nur, dass ich versuchen wollte, Schals für mich selbst herzustellen. Ich begann, die Vorräte zu kaufen, und viele davon waren in China hergestellt worden. Ich versuchte, einige der Muster herzustellen, aber ich wusste nicht, wie ich sie zusammensetzen sollte.

Schau dich gerne hier auf schals-erfahrung.de um.

DeinLorenz Haustein